Lebensmüde

Um es vorweg zu nehmen: Dieses Bild muss nicht “schön” sein. So wie in diesem Fall. Ich werde mich jedoch immer an die Geschichte erinnern. Auf dem Rückweg von Gerace in Kalabrien ins Hotel bei Pizzo  war die Straße plötzlich unterbrochen. Ich blieb stehen und sah mir die Szenerie an: Ein Erdrutsch hat  die Straße teilweise mitgerissen, einige Schweine liefen auf der rechten Fahrspur. Der Fahrer des weißen Autos traute sich trotzdem, die Alternative war ein ziemlich weiter Umweg. Dieser war mir dann aber doch lieber, dieser Straße habe ich nicht getraut.